Leitungsstruktur

Die Ev. Familien-Bildungsstätte - kurz: Fabs - ist eine Non-Profit Einrichtung des Ev.-luth. Kirchenkreises Lüneburg. Sie übernimmt seit 1964 für die Kirchengemeinden des Kirchenkreises einen bildungsdiakonischen sowie familienpädagogischen Auftrag im Sinne der Richtlinien des Rates der Konföderation der ev. Kirchen in Niedersachsen vom 23.09.1980, des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration zur Förderung der Familien-Bildungsstätten und des Sozialgesetzbuches VIII, Kinder- und Jugendliche § 16.

Die Ev. Familien-Bildungsstätte Lüneburg ist Mitglied des Forums Familienbildung der ev. arbeitsgemeinschaft familie e.V., Berlin (www.eaf-bund.de) sowie der Landesarbeitsgemeinschaft der Familien-Bildungsstätten in Niedersachsen (www.familienbildung-nds.de).

Die mit  'EEB' gekennzeichneten Veranstaltungen werden in pädagogischer Verantwortung der Ev. Erwachsenenbildung Niedersachsen – in Zusammenarbeit mit der Ev. Familien-Bildungsstätte Lüneburg – durchgeführt. Für alle EEB-Veranstaltungen ohne ausdrückliche Methodenangabe wird die Methode „angeleitetes Gruppengespräch“ angewendet.

Mitglieder des Beirats:

  • Christiane Bader, Vorsitzende, Lehrerin BBS III
  • Bernd Albrecht-Hielscher, Leiter der Erziehungsberatungsstelle Lüneburg, stellv. Vorsitzender
  • Christine Schmid, Trägervertreterin, Superintendentin des Ev.luth. Kirchenkreises Lüneburg
  • Regine von Glinowiecki, Kursleiterin der Ev. Familien-Bildungsstätte
  • Nicola Grimmich, Kursleiterin der Ev. Familien-Bildungsstätte
  • Corinna Haider-Treybig, Leiterin der Pro Familia Lüneburg
  • Annegret Jung, Kursleiterin von Integrationskursen
  • Regina Schaller/Jutta Bauer, Bereich Soziale Dienste/Jugendamt Stadt Lüneburg
  • Prof. Dr. Waldemar Stange, Professur für Bildungsforschung, Leuphana Universität Lüneburg
  • Dr. Jessica Weidenhöffer, Geschäftsführerin der Ev. Erwachsenenbildung Lüneburg

Ev. Familien-Bildungsstätte

Bei der St. Johanniskirche 3
21335 Lüneburg

04131/4 42 11
 info'at'familienbildungsstaette.de
 04131/4 42 14

Bürozeiten

Mo. - Fr.    8.30 – 12.00 Uhr